Wo mein zu Hause ist …

„Wir haben schon wieder eine Anfrage einer Zeitung“, ruft Hansen aus seinem Zimmer zu mir rüber, „sie fragen, ob wir heute Zeit haben für ein Interview.“ „Heute nicht“, sage ich und würde im Moment am liebsten alle Anfragen absagen, aber unsere Sponsoren erwarten das zu Recht. „Frag sie ob sie Morgen Zeit haben“, schlage ich … Weiterlesen »
Kategorien: Pauls Diary | Kommentare deaktiviert für Wo mein zu Hause ist …

Chengdu, the real story.

This is the blogpost that we couldn’t publish, we were afraid that we could get into trouble. The part which is actually new is written bold. Again, and again, I have to write this stupid blogpost. On the one hand I know I won’t regret it, on the other it is an unpleasant interruption of … Weiterlesen »
Kategorien: Hansens Diary | Kommentare deaktiviert für Chengdu, the real story.

Shanghai

Back again, back in Germany, back to Reality. We have lived our dream for half a year. What a trip. I once more will sit down and write the last blogpost with contents out of our tour. It gives me a strange feeling to do so. Sitting on my sofa, in my room, in my … Weiterlesen »
Kategorien: Hansens Diary | Kommentare deaktiviert für Shanghai

Thanks

Hello everyone. I hope you all understand that i wont write a long text right now. Shanghai is huge and I am overwhelmed by its diversity. So, just a short blog post to keep you updated and summarize the last 7 month roughly. We have had a great trip. In my eyes it was a … Weiterlesen »
Kategorien: Hansens Diary | Kommentare deaktiviert für Thanks

We made it!!!!!

Kategorien: Hansens Diary | Kommentare deaktiviert für We made it!!!!!

0.00

Wir sind da!!! Safe and Sound! Unglaublich, wir können es nicht fassen. 13560 km! Was für ein Gefühl!!!! Sind übrigens an der Brücke nebenan, wurden von einem Security weggeschickt ;o)
Kategorien: Pauls Diary | Kommentare deaktiviert für 0.00

5

Waren noch kurz Campus besorgen ;o)
Kategorien: Pauls Diary | Kommentare deaktiviert für 5

15

Kategorien: Hansens Diary | Kommentare deaktiviert für 15

19

Kategorien: Pauls Diary | Kommentare deaktiviert für 19

29

Kategorien: Pauls Diary | Kommentare deaktiviert für 29

47

Kategorien: Pauls Diary | Kommentare deaktiviert für 47

69

In the City!
Kategorien: Pauls Diary | Kommentare deaktiviert für 69

74

Kategorien: Pauls Diary | Kommentare deaktiviert für 74

98

Von Shanghai noch nichts zu sehen, sind wir richtig?
Kategorien: Pauls Diary | Kommentare deaktiviert für 98

174

Here we go again. One more Time.
Kategorien: Pauls Diary | Kommentare deaktiviert für 174

160

To go!
Kategorien: Pauls Diary | Kommentare deaktiviert für 160

190

Nach 230 km segeln wir die Streichel, oder so. Dichter Nebel, schlechte Strassen, und zugegebener Massen das warme und gemütliche Licht das aus dem Hotel schien gaben uns den Rest! Morgen Abend sind wir da! Noch lächerliche 190 km!
Kategorien: Pauls Diary | Kommentare deaktiviert für 190

189

Schluss für heute.
Kategorien: Pauls Diary | Kommentare deaktiviert für 189

199

…..
Kategorien: Hansens Diary | Kommentare deaktiviert für 199

230

:0)
Kategorien: Pauls Diary | Kommentare deaktiviert für 230

240

Nach einer kleinen Pause legen wir jetzt eine Nachtfahrt ein, 180 km haben wir jetzt, 250 wollen wir machen!
Kategorien: Pauls Diary | Kommentare deaktiviert für 240

300

Noch 300 km!!! Heute schaffen wir es nicht, aber morgen abend sind wir da!!!!!
Kategorien: Pauls Diary | Kommentare deaktiviert für 300

413

Kategorien: Hansens Diary | Kommentare deaktiviert für 413

622

I guess we could just throw it away, we won’t find any place around here where it could be set up. But somehow it has become too much part of our life. I am talking about our tent. This country is so overpopulated that no places are available. But luckily hotels vary from 5€/cheap to … Weiterlesen »
Kategorien: Hansens Diary | Kommentare deaktiviert für 622

650km

Against my plan not to write blogpost until we arrive in Shanghai, I now find the time to do so. This actually doesn’t mean any good. I am sick, again. It seems that something doesn’t want us to get to Shanghai. First the bearings, then the pedals, now my condition. It is the second day … Weiterlesen »
Kategorien: Hansens Diary | Kommentare deaktiviert für 650km